Posts mit dem Label DIY werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label DIY werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 25. Juni 2017

7 leckere Frühstücksideen

Guten morgen ihr Lieben,

Na habt ihr schon gefrühstückt oder seit ihr noch auf der Suche nach leckeren Ideen?
Wer ein wenig Abwechslung beim Frühstück möchte, sollte hier mal unbedingt weiter lesen:

Breakfastshake

Joghurt mit Obst und Topping

Porrigde mit Apfelmus und Obst

Dinkelknuspermüsli mit Obst

Walnussbrot mit Avocado & Spiegelei

Frischkornmüsli mit Obst

Overnight Oats


Wie frühstückt ihr denn morgens immer so und was gehört bei euch alles dazu?
Ich frühstücke jeden Tag und am Wochenende, wenn man etwas mehr Zeit hat, dann auch gerne mal ausgiebig und ein Ei darf ab und zu auch nicht fehlen.

Sonntag, 18. Juni 2017

[DIY] Lippenpeeling Honig-Zitrone

Hallöchen ihr Lieben,

Am heutigen Sonntag habe ich für euch wieder ein einfaches und schnelles DIY für euch vorbereitet. Die meisten Zutaten dürftet ihr auch Zuhause haben, na dann mal los:



Ihr benötigt:

~Ein kleines Tiegelchen (meines habe ich im DM gekauft) es geht aber auch ein leeres Cremedöschen
~6 TL Zucker
~1 TLHonig
~Saft 1/2 Zitrone

Zuerst gebt ihr den Zucker in das Döschen und füllt dann den Honig dazu und zum Schluss den Saft der Zitrone. Sollte das ganze noch zu flüssig sein, noch etwas Zucker nachfüllen. Alles gut verrühren etwa 5 Minuten ruhen lassen und schon könnt ihr das ganze auftragen.

Eure lieben fühlen sich danach sehr weich an und die Lippenpflege die ihr nun auftragt, machen eure Lippen zusätzlich ganz weich.

Bei mir war es hier tatsächlich noch etwas zu flüssig, aber noch einem weiteren Teelöffel Zucker dann perfekt


Ich wünsche euch viel Erfolg beim nachmachen, lasst mich doch einmal wissen, wie es euch gefallen hat. Ich bin gespannt.

Herzliche Grüße




Freitag, 26. Mai 2017

[DIY] Kaffee Peeling für zarte und weiche Haut

Hey ihr Lieben,

Habt ihr Lust auf ein kleines und schnelles DIY? Prima dann gehts nun weiter.
Ihr benötigt nur ganz wenig:

~50 g Kaffeepulver
~3 EL Zucker
~1.5 EL Olivenöl




Jetzt könnt ihr den Kaffee mit dem Zucker in einem Gefäß verrühren und gebt dann das Öl dazu und noch einmal gut verrühren.

Nun könnt ihr das gut duftende Peeling auf die feuchte Haut geben und sanft einmassieren. 
Das ganze 5-10 Minuten einwirken lassen und dann unter der Dusche lauwarm abspülen.




In einem netten Döschen mit Deckel ist das ganze sogar eine nette Idee zum verschenken. 



Ich wünsche euch viel Erfolg beim nachmachen, lasst mich doch einmal wissen, wie es euch gefallen hat. Ich bin gespannt.

Herzliche Grüße